Category


Bauen im Bestand

Kurfürstendamm 195/196 | Berlin

Baudenkmal am Kurfürstendamm Das denkmalgeschützte Büro- und Geschäftsensemble Kurfürstendamm 195/196 / Ecke Bleibtreustraße 22/23 besteht aus einem sechsgeschossigen Riegelgebäude (Langbau) und einem zwölfgeschossigen Hochhaus mit zweigeschossiger Sockelzone. Das Gebäude wurde 1963-1965 erbaut. Der gesamte Komplex wurde aufwendig restauriert und durch einen prismenförmigen, gläsernen Neubau erweitert und erhielt die LEED-CS-Zertifizierung in Gold.

Kurfürstendamm 195/196 | Berlin (2)

Galerie Projektbeschreibung Das Bestandsgebäude soll hochwertig saniert und zum Kurfürstendamm und im Hof durch weitere Gebäudeteile ergänzt werden. Die im Hof bestehende Tiefgarage soll abgerissen werden und durch eine neue, zweigeschossige Tiefgarage ersetzt werden. An der Straßenseite soll ein neues Bürohaus und im Hof, auf der Tiefgarage, ein neues Wohnhaus entstehen. Die zweigeschossige Sockelzone mit..

Hotel Zoo | Berlin (2)

GALERIE PROJEKTBESCHREIBUNG Auf dem Grundstück Kurfürstendamm 25 in Berlin-Charlottenburg befindet sich ein Hotelgebäude aus der vorletzten Jahrhundertwende. Es besteht aus einem Vorderhaus, den beiden Seitenflügeln und dem Hinterhaus. Das Gebäude ist einfach unterkellert. Ursprünglich bestand das Haus aus einem Erdgeschoss, 4 Obergeschossen und aus dem Dachgeschoss. In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde das..

Hotel Zoo | Berlin

Denkmalgeschütztes Hotel am Ku’Damm Das 1891 als private Residenz errichtete Gebäude wurde bereits 1911 zu einem Hotel der gehobenen Gesellschaft umgebaut. In den 50er Jahren wurde es zum begehrten VIP-Treff für Filmstars und Besucher der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde ab 2010 renoviert, mit neuester Gebäudetechnik versehen und 2015 wiedereröffnet.

Haus Hardenberg | Berlin (2)

Galerie Projektbeschreibung das Büro- und Geschäftsgebäude wurde 1955 als eine Stahlbetonskelettkonstruktion errichtet das Gebäude besitzt ein Kellergeschoss und 7 Obergeschosse, die maximalen Grundrissabmessungen betragen ca. 32,00 m x 58,00 m das Gebäude wurde auf einer massiven Bodenplatte gegründet, der Keller ist als schwarze Wanne ausgebildet worden die Decke über dem UG ist als Massivplatte ausgebildet..

Haus Hardenberg | Berlin

Der 50er Jahre Klassiker Das 1955/1956 errichtete Haus Hardenberg ist eines der bedeutendsten Büro- und Geschäftshäuser der West-Berliner Nachkriegsmoderne. Das siebengeschossige Gebäude besteht aus zwei eigenständigen Gebäudeteilen in der Knesebeck- und in der Hardenbergstraße, die architektonisch eine Einheit bilden. In den Jahren 2003 und 2004 wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude denkmalgerecht saniert, das dafür..

Schloßstraße 97 | Berlin (2)

GALERIE PROJEKTBESCHREIBUNG Auf dem Grundstück in Berlin-Steglitz befindet sich ein Wohn- und Geschäftsgebäude aus der vorletzten Jahrhundertwende. Es ist geplant, die vorhandenen Decken teilweise für eine Nutzungsänderung nachzuweisen und entsprechend teilweise zu ertüchtigen. Diverse Treppen- und Deckenlöcher sind zu schließen bzw. neu herzustellen. Baumängel aus diversen Umbauten sind zu sanieren, das Gebäude ist für einen..

Schloßstraße 97 | Berlin

1a-Lage in Berlin-Steglitz Das an einer der größten Shopping-Meilen Berlins gelegene Eckhaus mit einer markanten Dachlaterne und einem halbrunden Erkeraufbau hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Ein Teilabriss in den 30er Jahren, Kriegsschäden und Umbauten diverser Nutzer haben am und im Gebäude teilweise unsachgemäße Veränderungen verursacht, so dass umfangreiche Maßnahmen für eine neue Nutzung notwendig..

Sächsische Str. 3 | Berlin (2)

G.ALERIE PROJEKTBESCHREIBUNG Gegenstand des vorliegenden Statischen Entwurfes sind Tragsicherheits- und Standsicherheitsuntersuchungen für die Aufstockung des Hauses Sächsische Str. 3 in 10713 Berlin. Die maximalen Bauwerksabmessungen betragen ca. 29,5 m x 10,5 m. Die Gebäudehöhe über Gelände beträgt im Bestand ca. 19,50 m, nach Aufstockung ca. 26,05 m. Der Fußboden der höchsten Ebene liegt ca. 21,99..

Sächsische Str. 3 | Berlin

Stadthäuser in Ku’dammnähe Der in einer elegant reduzierten Formsprache gezeichnete Neubau interpretiert die Bauform Berliner Stadthäuser modern und neu. Alle der 23 Wohnungen in Größen von 80 m2 bis 225 m2 verfügen über mindestens zwei Balkone, die Hochparterrewohnungen haben eine Terrasse mit direktem Zugang zu einem Privatgarten, der in den aufwendig geplanten Hof- und Gartenbereich..