Flottwell Living

Ansicht (1)

Exklusives Wohnen am Park am Gleisdreieck

Zentral gelegen in unmittelbarer Nähe zum Potsdamer Platz und dem Park am Gleisdreieck entstehen 270 hochwertige Wohnungen mit individuellen Grundrissen sowie vier Gewerbeeinheiten in elf Häusern mit klassisch gestalteten Fassaden.

Alle Wohnungen werden Balkone, Loggien oder Terrassen haben. Zur weiteren Ausstattung gehören großzügige Deckenhöhen, energieeffiziente Fußbodenheizung und Eichenparkett in Wohn- und Schlafräumen. Darüber hinaus wird es PKW-Stellplätzen in einer gemeinsamen Tiefgarage geben, von der aus man mit dem Aufzug direkt in die Etage fahren kann.
Die Gartenanlage verbindet das neue urbane Wohnensemble mit dem weitläufigen und vielfältigen Park am Gleisdreieck.

Ansicht (2)

Galerie

Projektbeschreibung

Der Bauherr beabsichtigt, eine Bebauung mit 270 Wohneinheiten und vier Gewerbeeinheiten an der Flottwellstraße in Berlin zu realisieren. Die künftige Bebauung besteht aus 11 Häusern und zwei Tiefgaragen.

Die 11 Häuser sind in das Nordquartier, das Palais und das Südquartier unterteilt. Die Planung der Häuser erfolgt durch 5 Architekturbüros, welche enge Schnittstellen untereinander haben.

1. Haus A,E,G,K Einzelhaus im Hofbereich mit Tiefgaragenanteil
2. Haus B,D,H,J Einzelhaus an der Flottwellstraße
3. Haus C,I Einzelhaus an der Flottwellstraße, Haus C ist teilunterkellert
4. Haus F, Einzelhaus im Hofbereich mit Tiefgaragenanteil

Alle Gebäude werden komplett in Massivbauweise errichtet. Die Häuser erhalten im Allgemeinen kein Untergeschoss, ein Erdgeschoss, 6 Obergeschosse sowie ein Staffelgeschoss. Die maximale Höhe der Häuser wird bei ca. 24,0 m über Gelände liegen.