Callcenter Rügen | Lietzow

Umnutzung eines „Seefahrerheimes“

Das bereits bestehende Bauwerk befindet sich auf der Insel Rügen in der Ortschaft Lietzow und wurde in den Jahren 1989 – 1990 als “Seefahrerheim” im Rohbau ausgeführt. Seit dieser Zeit wurde es nicht genutzt und soll jetzt zu einem Büro- und Wohngebäude umgenutzt werden. Das Büro Frankenstein Consult wurde beauftragt für das Tragwerk die nötigen Standsicherheitsnachweise zu erbringen. Diese Nachweise sollen nach den heutigen Vorschriften und nach heutigem Sicherheitskonzept erstellt werden. Grundlage für diese Überprüfung sind die alten Unterlagen vom VEB Bau- und Montagekombinat Ost. Diese sind nicht komplett. Nach unseren Recherchen wurde die ursprüngliche Planung und Ausführung nur teilweise geprüft und freigegeben.

GALERIE

Callcenter Rügen (2)

GALERIE